GaLa-Q-Bautechnik

Die berufliche Weiterqualifizierung GaLa-Q im Bereich Bautechnik richtet sich an die Landschaftsgärtnerin und den Landschaftsgärtner, die ihre Kenntnisse in den Bereichen bautechnische Erdarbeiten, Wege- und Plätzebau sowie der Oberflächenentwässerung vertiefen möchten und die Ergebnisse der Bauausführungen kontrollieren und dokumentieren.

Alle Bauleistungen, die in Verbindung mit toten Baustoffen, deren Endprodukte ein unveränderliches Bauwerk mit vorher genau festgelegten Dimensionen und Eigenschaften sind, zählen zur Bautechnik. Bei der bautechnischen Gartengestaltung sind technische und physikalische Eigenschaften der Baustoffe zu berücksichtigen. Diese haben Einfluss auf die technischen Abläufe und die zuvor notwendige Planung.

Lehrgangsinhalte: Der Ablauf des GaLa-Q Lehrgangs ist in 5 verschiedenen Modulen unterteilt.

Modul 1: Bautechnikmanagement (2 Tage)

  • Rechtliche Grundlagen und Regelwerke
  • Bau- und vegetationstechnische Erdarbeiten, Bodenbewertung
  • Baustoffe und Materialien der Bautechnik
  • Berichts- und Belegwesen, Auftragsbezogene bautechnische Arbeiten gemäß vertraglichen Vereinbarungen
  • Berichts- und Belegwesen, Betriebswirtschaftliche Zusammenänge, Kosten und Zeitansatz

Modul 2: Bautechnische Erdarbeiten (2 Tage)

  • Bauteschnische Erdarbeiten, Lagerung von Oberboden
  • Verformbarkeit, Verdichtung und Tragfähigkeit von Böden
  • Bodenverbesserungsmaßnahmen
  • Ablauf bautechnischer Leistungen
  • Berechnung der Auftrags-, Abtrags- und Aushubmengen
  • Auftragsbezogene bautechnische Erdarbeiten

Modul 3: Wege- und Platzbau (3 Tage)

  • Grundsätze zum Bau von Wegen und Plätzen, Schichten des Oberbaus
  • Ungebundene, teilgebundene und gebundene sowie wassergebundene Wegedecken
  • Begrünbare Flächenbefestigung
  • Baustoffe und Materialien
  • Konstruktionsskizzen erstellen, Materialbedarf ermitteln

Modul 4: Oberflächenentwässerung (2 Tage)

  • Enwässerung von Oberflächen
  • Dezentrale Versickerung, Versickerungsanlagen
  • Entwässerungstechnische Arbeiten planen und organisieren

Modul 5: General Management - Basic (1 Tag)

  • Mitarbeitermotivation
  • Führungsstile und Führungsverhalten
  • Konfliktlösungen
  • Kommunikationsmodelle

Zusatzinfo

Teilnahmevoraussetzungen:


  • Abgeschlossene Berufsausbildung zum Gärtner/zur Gärtnerin, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau, alternativ: Vergleichbare Qualifikation mit mindestens 2-jähriger Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau
  • Pflanzenkenntnisse und einschlägige Erfahrung im Tätigkeitsbereich Bautechnik
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung

Prüfung:


Auftragsbezogenes Fachgespräch (30 Minuten)


Abschluss:


GaLa-Q Prüfungszertifikat und DEULA Teilnahmebescheinigung

Unterkunft

Zweibettzimmer / Einzelzimmer

Vollverpflegung oder nur Mittagessen

mehr Details / anmelden

Preis

1890,00 € zzgl. 150,00 € Prüfungsgebühr

Dauer

10 Tage

Termine

06.02.2023 bis 16.02.2023

Hinweis

Modul 5 am 15.05.2023

zurück zur Übersicht