Erdbaumaschinenführer

Der 2-tägige Lehrgang ist insbesondere für MitarbeiterInnen in Kommunalbetrieben (Bauhöfe, Grünflächenämter), sowie in Garten- und Landschaftsbaubetrieben konzipiert.

Er vermittelt Grundlagen und Grundwissen für den bestimmungsgemäßen Umgang mit Bagger, Radlader und Kompaktlader. Im anschließenden praktischen Einsatz üben die Teilnehmer die Bedienung der Lader mit verschiedenen Werkzeugen im Gelände.

Dabei kommt der Arbeitssicherheit, sowie der Unfallverhütung eine besondere Bedeutung zu.

Der Lehrgang beinhaltet den Erwerb des Befähigungsnachweises für Erdbaumaschinen gemäß VSG/DGUV-Regel 100-500 (früher: BRG 500)der Gewerblichen Berufsgenossenschaften

Lehrgangsinhalte

  • Arbeitssicherheit und Unfallverhütung
  • Bedienung von Bagger
  • Radlader und Kompaktlader
  • Wartungs- und Pflegearbeiten nach Bedienungsanleitung
  • Praktischer Einsatz der Maschinen und Geräte
    - Oberbodenauftrag und -abtrag
    - Hebezeugeinsatz
    - Material laden, transportieren
  • Auswahl und Einsatz verschiedener Zusatzausrüstungen (Werkzeuge)

Unterkunft

In unserem modernen Gästehaus bieten wir Ihnen Einzel- bzw. Zweibettzimmer mit Dusche/WC mit Vollverpflegung an.

Die Teilnahmegebühren beinhalten einen Mittagsimbiss.

Zielgruppe

GaLaBau-Betriebe, Gärtnereien, Bauhöfe, Grünflächenämter etc.

mehr Details / anmelden

Preis

388,80 EUR inkl. Tagesverpflegung

Dauer

2 Tage

Termine

13.06.2022 bis 14.06.2022

zurück zur Übersicht