Kontrollpersonalschulung für Pflanzenschutzgerätekontrolle

Zum Seminar

Das Personal von in Baden-Württemberg anerkannten Pflanzenschutzgerätekontrollbetrieben muss gemäß der Pflanzenschutzgeräte-Verordnung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) aus- und fortgebildet sein. Personal, welches das erste mal die Pflanzenschutzgerätekontrolle durchführt, wird empfohlen zuvor eine zweitägige Schulung besucht zu haben.

Erstschulung
2-tägig

Fortbildung
1-tägig

Zusatzinfo

  • Die Lehrgangsgebühr ist von der gesetzlichen Umsatzsteuer befreit.
  • Lehrmittel, Verbrauchsmaterial sowie die Prüfungsgebühr sind inklusive.

Unterkunft

Als Tagesverpflegung bieten wir Ihnen an:

  • Kaffee und Butterbrezel am Vormittag
  • Mittagsmenü mit Mineralwasser im Speisesaal
  • Kaffee und süße Stückchen/Kuchen am Mittag
  • Saft und Mineralwasser während des Lehrgangs

Gerne bieten wir Ihnen eine Unterkunft inklusive Frühstück und Abendessen in unserem Gästehaus an. Diese kann über das Anmeldeformular in Anspruch genommen werden.

Eine Auflistung der Preise für Unterkunft und Verpflegung an der Deula finden Sie hier.
Um einen einheitlichen Kursablauf gewährleisten zu können, ist die Inanspruchnahme unserer Tagesverpflegung zwingend erforderlich.

mehr Details / anmelden

Preis

219,00 € (1-tägig) oder 319,00 € (2-tägig) zzgl. Tagesverpflegung

Dauer

1 oder 2 Tage

Termine

Erstschulung
08.02.2023 bis 09.02.2023

Fortbildungen
10.02.2023
13.02.2023
14.02.2023
15.02.2023

Hinweis

*Die Lehrgangsgebühr ist umsatzsteuerbefreit; zzgl. Tagesverpflegung

zurück zur Übersicht