Arbeitsstellensicherung

Verantwortlicher für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum

Gesetzliche Grundlagen und Regelwerke:

  • Rechtsgrundlagen gemäß StVO, VwV-StVO, RSA 95, ZTV-SA 97
  • Aufgaben der Verkehrsführung
  • Beschilderung
  • Markierung
  • Absicherung und Beleuchtung
  • Folgen bei Pflichtverletzung

Mitarbeiter von Bau- und Betriebshöfen; Garten- und Landschaftsbaubetrieben mit Arbeiten im öffentlichen Verkehrsbereich; Betriebe die sich bei Ausschreibungen beteiligen, bei denen die Sach- und Fachkunde gem. RSA gefordert ist.

Ziel des Seminares: Die Mitarbeiter der Unternehmen mit der Sach- und Fachkunde vertraut zu machen, damit Baustellen ausreichen und Ordnungsgemäß abgesichert werden.

Zusatzinfo

In den Seminargebühren sind die Teilnehmerunterlagen, Zertifikat, Tagungsgetränke (kalt/warm) und Mittagessen enthalten.

mehr Details / anmelden

Preis

210,00

Dauer

1 Tag

Termine

15.03.2023
15.05.2023

zurück zur Übersicht