Motorkettensägenunterweisung für Holzselbstwerber

Modul I (Liegendes Holz):

  • Theoretische und praktische Ausbildung gemäß BG-Vorschriften VSG 4.3
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Verantwortung / Tauglichkeit
  • Grundlagen Technik der Motorsäge und Sägeketten, Werkzeug- und Hilfsmittelkunde
  • Schnitttechnik bei liegendem Holz
  • Vorschriften über Sicherheit und Gesundheit
  • Schnittübungen am liegendem Holz

Modul II (Unter Spannung stehendes Holz):

Voraussetzung: Modul I

  • Schneiden von unter Spannung stehendem Holz
  • Einsatz entsprechenden Hilfsmittel
  • Fällen von Bäumen bis 20 cm Brusthöhendurchmesser

Zusatzinfo

KFW - Gütesiegel


Das KWF-Gütesiegel ist notwendig, damit Sie zukünftig von den Forstbetrieben zugelassen werden, im Wald Motorsägen-Arbeiten durchzuführen.


Voraussetzungen für beide Module:


  • Gesundheitliche und körperliche Eignung
  • Persönliche Schutzausrüstung: Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe, Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier, Arbeitshandschuhe; Ausleihe gegen Gebühr
  • Motorsäge
  • Mindestalter 18 Jahre

mehr Details / anmelden

Preis

pro Modul 110,00 €

Dauer

2 Tage

Hinweis

Praxis immer samstags eine Woche später

zurück zur Übersicht