Digitale Baustelle

Der Anfang ist gemacht - mit dem Pilotprojekt hier an der DEULA Rheinland findet das Thema "Digitalisierung" Einzug in die Ausbildung des Garten- und Landschaftsbaus.

Innerhalb der zwei Wochenlehrgänge vom 20.05. bis 24.05.2019 und 03.06. bis 07.06.2019 wurden fachpraktische Themen die nachfolgend aufgeführt sind, mit jeweils 8 Teilnehmern umgesetzt und aufgearbeitet.

  • Einführung / Anwendung der Branchensoftware "DATAflor" mit mobiler Datenerfassung
  • Roverstab, Drohnenvermessung, Totalstation, Laserscanning
  • Praktischer Einsatz in 2D und 3D - Maschinensteuerung
  • SmartGarden Projekt mit Automover und automatischer Bewässerung

Nach einem mehr als positiven Abschluß mit der Aufforderung aller beteiligten Teilnehmer, soll der Lehrgang weiter geführt und in welcher Form auch immer Einzug in die Ausbildung finden.

Die DEULA Rheinland möchte sich bei allen Projektbeteiligten recht herzlich bedanken, ohne deren Hilfe wir dieses Projekt hätten nicht realisieren können.

Im Einzelnen waren das:

  • AP Deutschland, Herne
  • Bobcat, Bensheim
  • B&Z Baumaschinen, Kreuzau
  • DATAflor, Oberhausen
  • Geotechnik, Kempen
  • Husqvarna/Gardena, Ulm
  • Sitech (Trimble), Oberhausen
  • Wacker Neuson, München
  • Wansor, Gevelsberg

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Link.