Head-Greenkeeper-Prüfung 2021

"Endlich geschafft!" haben sich die neun Kandidaten sicherlich gedacht, als sie sich am 04. Mai 2021 vor dem Clubhaus des Golfclub Grevenmühle in Ratingen zum traditionellen Abschlussfoto nach der erfolgreich abgelegten Prüfung zum Head-Greenkeeper aufstellten. Denn die Prüfung mit den vorgesehen drei Prüfungsabschnitten hatte für die meisten Teilnehmer coronabedingt insgesamt rekordverdächtige 16 Monate gedauert!

Mindestens genauso zufrieden war auch die 12-köpfige Prüfungskommission, immerhin konnten 9 von 10 Kandidaten die insgesamt 8 Wochen dauernde Fortbildung zum geprüften Head-Greenkeeper mit bestandener Abschlussprüfung vor der Landwirtschaftskammer NRW abschließen.

Die Schwerpunkte der Fortbildung beinhaltete Themen aus den Bereichen:

1.) Management und Führung
2.) Management und Platzqualität
3.) Praxiswoche, Pflegemanagement vor Ort an div. Standorten
4.) BWL und Arbeitsrecht, Ressourcen und Nachhaltigkeit

Mit einem Dankeschön an den Golfclub-Grevenmühle in Ratingen und einem Applaus an die ehrenamtlichen Prüfer verabschiedeten sich die frisch gebackenen Head-Greenkeeper, um teilweise schon am nächsten Tag neue Führungsaufgaben auf ihren Golfanlagen in Deutschland und in der Schweiz zu übernehmen.

Die neuen Head-Greenkeeper sind:

Mario Geppert, Sommerfeld AG
Christian Ibelshäuser, Maienburger Golf-Club e.V.
Hans-Christian Krohn, Sommerfeld AG
Daniel Lüttger, Golf Club St. Leon-Rot
Kai Schulze Kersting, Golfclub Werne GmbH & Co. KG
Christoph Vogel, Golf Küssnacht am Rigi / CH
Matthias Rölver, Golfclub Münster-Tinnen e.V.
Bastian Knapp, Golf- und Landclub Coesfeld e.V.
Michael Burren, Golf Limpachtal/ CH

 

Die neuen Kurse zur Fortbildung zur/m Gepr. Head-Greenkeeper/in beginnen im Herbst 2021, weiter Informationen finden Sie hier.