Da kann nur Gutes entstehen: Insektenparadies an der DEULA Westerstede in Zusammenarbeit mit der Jägerschaft Ammerland e. V.

Auszubildende im Bereich „Fachkraft Agrarservice“ übernahmen die Bodenvorbereitungen und die anschließende Ausbringung des Saatgutes. So entsteht auf einer Fläche von gut einem Hektar bald ein wertvoller Blühstreifen mit einjährigen Pflanzen, die den Insekten in Kürze einen reichen Garbentisch bieten werden. Malven, Sonnenblumen, Ringelblumen und andere Pflanzen werden darüber hinaus auch viele Vögel und andere Tiere anziehen.

Die Jägerschaft Ammerland e. V. hat die Saatmischung bereitgestellt, worüber wir uns sehr freuen.

Auf die sich entwickelnde Flora und Fauna sind wir sehr gespannt und halten Sie gerne auf dem Stand der Entwicklung.

Den Artikel in der Nord-West-Zeitung finden Sie hier.