Auf Grund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen in Baden-Württemberg hat die Landesregierung mit Wirkung zum 2.11.2020 neue Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung beschlossen. Wir haben unser Hygienekonzept angepaßt und dürfen den Unterrichtsbetrieb aufrecht erhalten. Auch die Verordnung, die heute in Kraft getreten ist, schränkt den Unterrichtsbetrieb nicht grundsätzlich ein.

Wir sind so in der Lage, unsere Lehrgänge wie geplant umzusetzen und legen großen Wert auf die Unversehrtheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Kirchheim unter Teck, 18.11.2020

Die Geschäftsleitung