343 Fußballplatzwart Aufbaukurs 2 (m/w/d)

Der Lehrgang ist der zweite der beiden einwöchigen Aufbaukurse zum "Fußballplatzwart/-in"

Inhalte:

  • technische Einrichtungen
  • Maschinen und Geräte und deren Wartung
  • Einstellung und Einsatz für unterschiedliche Mäharbeiten
  • Düngung
  • Beregnung
  • Pflanzenschutz
  • Bodenpflege
  • Nach- und Einsaat 
  • Wettkampfvorbereitung

Nach erfolgreichem Abschluss der drei Lehrgangsteile wird ein Zertifikat der DEULA Rheinland zum "Qualifizierte/-n Platzwart/-in" erteilt.

Hier gelangen Sie zu weiteren Informationen zum Fußballplatzwart (Termine, Kosten, etc.) 

Folgende Förderinstrumente stehen Ihnen zur Verfügung

Mit folgendem Formular können Sie sich bei uns anmelden.

Zusatzinfo

DFB


Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist verantwortlich für die Förderung und Entwicklung des Fußballsports in Deutschland.


Ein wichtiges Themenfeld sind dabei der Bau und die Unterhaltung von Sportstätten für den Fußball.


Der DFB sieht neben der sportpolitischen Lobbyarbeit seine Aufgabe darin, die Träger von Sportstätten durch die Förderung wissenschaftlicher Forschung, die Bereitstellung von Fachmedien und geeigneten Qualifizierungsangeboten zu unterstützen. Dadurch wird eine Beratung für die Erhaltung und Pflege sportfunktioneller Spielflächen bei gleichzeitiger Optimierung der Kosten sichergestellt.


Zusammen mit Experten der DFB-AG Sportplatzbau sowie den DEULA-Bildungszentrum in Kempen und Freising wurden daher 2006 Qualifizierungsangebote für Platzwarte von Freisportanlagen entwickelt. Diese Fortbildungslehrgänge werden seitdem regelmäßig angeboten.


Der Fortbildungslehrgang wendet sich an die für die Pflege von Sportrasenflächen zuständigen Mitarbeitern von Vereinen und kommunalen Träger. Der DFB geht davon aus, dass wie allen anderen Qualifizierungsangeboten der DFB-Qualifizierungsoffensive, auch dieser Lehrgang den Bedürfnissen der Teilnehmer entspricht und empfiehlt den Betreibern von Sportstätten, ihren Mitarbeitern die Teilnahme zu ermöglichen.

Unterkunft

Unterkunft und Verpflegung können zusätzlich in unserem Hause gewährt werden.

Preis

785,00 €

Dauer

1 Woche (45 UE)

Termine

17.10.2022 bis 21.10.2022

zurück zur Übersicht