311 Handwerkliche Grundübungen zur Metallbearbeitung ÜA

Der einwöchige Lehrgang findet im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung zur Fachkraft für Rohr-,Kanal-und Industrieservice statt.

Der Lehrgangsteilnehmer erlangt folgende Kenntnisse:

Handwerkliche Grundübungen

  • Grundkenntnisse der Metallbearbeitung
  • Fähigkeiten im verantwortungsvollen Umgang mit Werkzeugen und Bearbeitungsmaschinen unter Beachtung der Vorschriften zum Schutz und der Gesundheit (VSG)
  • Maße von technischen Zeichnungen auf ein Werkstück zu übertragen
  • Maßgenaues Anreißen, Körnern, Feilen, Bohren, Biegen und Gewindeschneiden

Installation von Abwasserrohren nach Modellvorlage

  • Kenntnis von unterschiedlichen Rohrmaterialien aus der Gebäude und Grundstücksentwässerung 
  • Form und Verbindungsstücke aus unterschiedlichen Rohrmaterialien  der Gebäude-Entwässerungstechnik miteinander verbinden und diese auf Dichtheit zu prüfen

Mit folgendem Formular  können Sie sich zum Lehrgang anmelden!

Zusatzinfo

VDRK-Mitglieder können vor Lehrgangsbeginn beim VDRK einen Antrag stellen um eine Ermäßigung von 250,00 € für alle Lehrgänge pro Teilnehmer zu beantragen. Der Antrag muss spätestens zu Lehrgangsbeginn im Original eingereicht werden.

Unterkunft

Es besteht die Möglichkeit der Unterbringung in unserem Wohnheim mit Vollverpflegung

Zielgruppe

Auszubildende im 1.Ausbildungsjahr und berufliche Umschüler

Preis

435,00 €

Dauer

5 Tage

Termine

25.04.2022 bis 29.04.2022
02.05.2022 bis 06.05.2022

Hinweis

FOLGENDE TERMINE SIND AUSGEBUCHT

zurück zur Übersicht