Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Fahrlehrer-Weiterbildung nach § 53 Fahrlehrergesetz - Schwerpunkt BKF/LKW

Inhalte

  • Weiterentwicklung des Straßenverkehrsrechts einschließlich des Fahrlehrerrechts
  • Änderung der Verhältnisse im Straßenverkehr und im Kraftfahrwesen
  • Verfahren und Methoden zur Gestaltung des theoretischen und praktischen Unterrichts, Verkehrspädagogik
  • verkehrspolitische und umweltpolitische Perspektiven mit Bezug zum Straßenverkehr
  • betriebswirtschaftliche und organisatorische Fragen, die für den Betrieb einer Fahrschule von Bedeutung sind
  • nachhaltige Mobilität insbesondere alternative Antriebsformen, Fahrerassistenzsysteme und E-Mobilität
  • Rechtliche Neuerungen BkrQG/StVO
  • Digitales Kontrollgerät
  • Methoden und Medien in der BKF Weiterbildung
  • Ladungssicherung
  • Stressmanagement und Kommunikation
  • Antriebe der Zukunft für Nutzfahrzeuge

Abschluss

anerkanntes DEULA-Zertifikat zur Vorlage bei der Straßenverkehrsbehörde

Zusatzinfo

Diese Weiterbildung nach § 53 FahrlG beinhaltet die Trainerweiterbildung nach § 7 BKrFQV mit thematischem Schwerpunkt nach den Inhalten der Anlage 1 BKrFQV.


Damit die Fortbildung im Sinne des § 7 BKrFQV anerkannt wird, muss die Fortbildung einen Gesamtumfang von mindestens 24 Unterrichtseinheiten zu je 60 Minuten umfassen.

mehr Details / anmelden

Preis

399,00 € im Jahr 2024

Dauer

3 Tage mit jeweils 8 Zeitstunden

Termine

08.10.2024 bis 11.10.2024

Hinweis

Der Lehrgang beginnt am 08.10.2024 um 12.00 Uhr und endet am 11.10.2024 um 12.00 Uhr.

zurück zur Übersicht