Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Pflanzenschutzlehrgang mit Sachkundenachweis für Anwender

Die "Sachkunde im Pflanzenschutz" ist laut Pflanzenschutzgesetz Pflicht für alle, die beruflich Pflanzenschutzmittel anwenden oder über den Pflanzenschutz beraten wollen. Sofern kein entsprechender Berufsabschluss (z.B. Landwirt, Forstwirt, Gärtner) vorliegt, kann man sich in diesem Lehrgang auf die Sachkundeprüfung für Anwender vorbereiten.

Mit dem Zeugnis über die erfolgreich abgeschlossene Sachkundeprüfung kann der neue bundeseinheitliche Sachkundenachweis beantragt werden. 

Inhalte

  • Schadursachen bei Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen
  • Rechtsvorschriften im Bereich Pflanzenschutz
  • Zulassung, Genehmigung und Kennzeichnung von Pflanzenschutzmitteln
  • Eigenschaften, Wirkung und Anwendungsverfahren
  • Integrierter Pflanzenschutz
  • Verbraucherschutz, Anwenderschutz, Schutz des Naturhaushaltes
  • Praktische Einstellung, Reinigen und Warten von Pflanzenschutzgeräten

Zusatzinfo

Voraussetzungen
Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Lehrgangsziel
Vorbereitung auf die Sachkundenachweisprüfung für Personen ohne Fachausbildung


Im Anschluss an den Lehrgang nimmt die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein die Sachkundenachweisprüfung ab. Die Prüfung besteht aus einem fachtheoretischen und einem fachpraktsichen Teil.

mehr Details / anmelden

Preis

auf Anfrage

Dauer

4 Tage + 1 Tag Prüfung

Termine

06.03.2023 bis 09.03.2023 + 13.03.2023 (Prüfung)

zurück zur Übersicht