Zusatztermin Arbeitssicherheit Baum I vom 05. - 09. November 2018!

Wer gefährliche Baumarbeiten ausführt, muss über die notwendige Fachkunde verfügen. Um Unfälle und die damit verbundenen Folgen zu vermeiden, darf ein Unternehmer nur solche Personen für Arbeiten mit der Motorsäge einsetzen, die eine persönliche und fachliche Eignung vorweisen können. Diese Fachkunde kann durch erfolgreiche Teilnahme an den von der DEULA Hildesheim angebotenen Motorsägenkursen erworben werden.

Die SVLFG (Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau) gibt den Mindestumfang der Motorsägenausbildung in der VSG 4.2 vor, an diesen Vorgaben orientieren sich die von uns angebotenen  Motorsägenkurse/Module. Gemäß Vorgabe der SVLFG schulen wir max. 6 Teilnehmer im Praxisteil um eine intensive und individuelle Betreuung eines jeden Teilnehmers gewährleisten zu können.

Sie möchten sich zum Lehrgang anmelden? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Anmeldung (s. Download-Bereich) per Fax, Mail oder per Post oder natürlich auch gern persönlich!