Wechsel im Aufsichtsrat der DEULA Hildesheim GmbH

Konrad Westphale und Mathias Krage lösen Hartmut Danne und Helmut Schneider ab.

Gleich doppelter Wechsel im Aufsichtsrat der DEULA Hildesheim GmbH. Nach langjähriger Tätigkeit verabschiedet sich Hartmut Danne als Aufsichtsratsvorsitzender in den Ruhestand. Danne war bereits seit 1993 im Beirat der DEULA mitwirkend und wechselte im Jahr 2007 in den Aufsichtsrat, seit 2012 hat er dort als Aufsichtsratsvorsitzender die Verantwortung getragen. In dieser Zeit hat sich die DEULA Hildesheim zu einem modernen Bildungszentrum weiter entwickelt.

Ebenso Anteil an diesen positiven Entwicklungen hat Helmut Schneider, der dem Aufsichtsrat seit 2012 angehörte. Seit 2014 war er stellvertretender Vorsitzender im DEULA-Aufsichtsrat. Schneider beendet diese Tätigkeit ebenfalls aus Altersgründen.

Die Verabschiedung erfolgte während der diesjährigen Gesellschafterversammlung am vergangenen Mittwoch, 24.06.2020. Die Gesellschafter würdigten den Einsatz der beiden ausscheidenden Mitglieder ausdrücklich und wünschten für die Zukunft alles erdenklich Gute.

Nachfolger sind Konrad Westphale, Vorsitzender des Landvolks Hildesheim Kreisbauernverband e. V. und Mathias Krage, Vorsitzender des Bildungswerks Verkehrsgewerbe Niedersachsen (BVN) e.V. sowie Präsident des Gesamtverbandes (GVN).