2-tägiges Seminar "Obstbaumschnitt"

Termin: 17. - 18. Mai 2021 - es sind noch Anmeldungen möglich.

Obstbäume, die nicht regelmäßig geschnitten werden, bringen unregelmäßige Erträge und vergreisen frühzeitig. Eine zu dichte Krone, in der die Früchte stark beschattet werden und die Früchte dadurch klein und geschmacklos bleiben ist nur eine der möglichen Folgen. Auch das Risiko für Pilzinfektionen steigt bei mangelnder Pflege. Aber Obstbäume effektiv und auch baumgerecht zu schneiden ist eine Herausforderung. Sie erlernen in diesem Seminar, wie Sie Obstbäume richtig in Form bringen – d. h. effektiv und baumerhaltend.

Lehrgangsinhalte:
-    Erziehungsschnitt
-    Erhaltungsschnitt
-    Verjüngungsschnitt
-    Schnitt von Spalierobst
-    Winter- und Sommerschnitt
-    Wundbehandlung
-    Minimalpflege für junge Obstbäume
-    Schere, Hippe oder Säge? Auswahl der richtigen Werkzeuge
-    Einsatz von (Obstbaum-)Leitern
-    Unfallverhütungsvorschriften

Lehrgangsgebühren: 214,00 €

Da wir momentan gem. behördlicher Anordnung (Covid-19) keine Weiterbildung im privaten Bereich anbieten dürfen, richtet sich dieses Lehrgangsangebot an Kommunen, Gartenbaubetriebe usw.

Sie haben Fragen oder möchten sich zum Lehrgang anmelden?

Anmeldeformular

Bei Fragen: Nicole Grünwald, Telefon 05121 7832-26 oder per Mail an: nicole.gruenwald@deula-hildesheim.de