Er lenkt in eine tolle Zukunft: Unser Fahrlehrer Ansgar Holt

Aufgewachsen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb, erlernte Ansgar Holt zunächst den Beruf des Müllers bei der Raiffeisen Warengenossenschaft in Klein Berßen. Dort arbeitete er einige Jahre und sprang – hilfsbereit wie er ist - auch als LKW-Fahrer ein.

Die alltäglichen Anforderungen – etwa frühmorgens einen Siloanhänger rückwärts über einen unbekannten Hof zum hinteren Stallgebäude rangieren – verfestigten seine „Fahrfreude“; er beschloss, sich zum Fahrlehrer ausbilden zu lassen.

Den elterlichen Betrieb hatte zwischenzeitlich sein Bruder übernommen, der sich jedoch auf Ansgars Hilfe verlassen konnte. Eine „win-win“-Situation für beide, denn der Verdienst als angestellter Fahrlehrer war zu dieser Zeit übersichtlich.

Während eines Lehrgangs bei der DEULA Westerstede erfuhr er, dass in der hauseigenen Fahrschule ein Fahrlehrer gesucht wird. Man wurde sich einig und die DEULA organisierte seine Weiterbildung zum Ausbilder der Klassen C/CE (LKW).

Ansgar Holt ist im Fahrlehrer-Team gut angekommen und fühlt sich bei der DEULA Westerstede „pudelwohl“.