Motorsägenlehrgang für Brennholzselbstwerber Modul 2

Dieser Lehrgang richtet sich an Teilnehmer, die im Wald ihr eigenes Brennholz aufbereiten wollen und erlaubt Fäll- und Schneidearbeiten an stehendem Holz bis zu 25 cm Stammdurchmesser (BHD).

Modul 2: Berechtigung zu Fäll- und Schneidearbeiten an stehendem Holz bis zu 25 cm Stammdurchmesser (BHD) gemäß den Niedersächsischen Landesforsten

Lehrgangsinhalte:

  • Fachgerechte Fälltechniken im Schwachholzbereich bis 25 cm Stammstärke
  • Methoden zur fachgerechten Fällung hängen gebliebener Bäume
  • Geeignete Motorsägen, Werkzeuge und Geräte für die Selbstwerbung von stehendem Schwachholz
  • Fachgerechtes Fällen von Schwachholz

Das Modul 2 entspricht den Anforderungen der Forstverwaltungen.

Die Teilnahme am Lehrgang erfolgt auf eigenes Risiko des Teilnehmers.

Zusatzinfo

Die Teilnahme ist nur mit einem Mindestalter von 18 Jahren und kompletter Schnittschutzausrüstung möglich!


•    Schnittschutzhose
•    Schnittschutzstiefel
•    Helm mit Gesichts- und Gehörschutz
•    Arbeitshandschuhe


Weitere Voraussetzungen:


  • Erfolgreiche Teilnahme am Modul 1 

Bitte bringen Sie Ihre eigene Motorsäge mit zum Lehrgang.


Begrenzte Teilnehmerzahl!


Abschluss:


  • Berechtigung zu Fäll- und Schneidarbeiten an stehendem Holz bis zu 25 cm Stammdurchmesser (BHD)
  • Lehrgangsbescheinigung

Anmeldung:


Laden Sie das Anmeldeformular unter der Rubrik DOWNLOADS herunter und senden es ausgefüllt und unterschrieben per Post, Fax oder Mail an uns zurück. Gern schicken wir Ihnen die Unterlagen auch zu.


Ansprechpartner: Nicole Grünwald, Telefon: 05121 7832 - 26 oder per Mail an nicole.gruenwald@deula-hildesheim.de




Zielgruppe

Brennholzselbstwerber mit Modul 1

mehr Details / anmelden

Dauer

1 Tag

Termine

01.11.2022 (Dienstag) BELEGT22
23.02.2023 (Donnerstag)

Gern führen wir den Lehrgang bei ausreichender TN-Zahl als Inhouse-Schulung bei Ihnen vor Ort durch - sprechen Sie uns an.

zurück zur Übersicht