Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Prüfung von Stromerzeugern

Zielgruppe

(Elektro-)Monteure und Elektrofachkräfte für Motorgeräte  

Voraussetzungen

Abschluss als Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten für Motorgeräte oder als Elektrofachkraft  

Inhalte

Prüfungen von Stromerzeugern sind in regelmäßigen Abständen von fachkundigen Personen durchzuführen und zu dokumentieren.
Bei gewerblich genutzten Geräten sollte eine jährliche Prüfung stattfinden.

Hierbei stellen sich in der Praxis immer wieder folgende Fragen:

  • Welche Richtlinien und Normen sind hierfür verbindlich zu beachten?
  • Welche Prüfungen müssen durchgeführt werden?
  • Welches Prüfprotokoll ist maßgebend?

In diesem praxisorientierten Kurs erhalten Sie eine intensive Einweisung in die notwendigen Prüfungsabläufe und dazugehörigen Messverfahren.
Im Seminar werden Stromerzeugern vom Typ A + B (nach DGUV-I 203-032) geprüft.

  • Wiederkehrende Prüfung nach §14 Betriebssicherheitsverordnung (BetrsichV)
  • Vorkenntnisse für die Durchführung von Prüfung nach DGUV - Vorschrift 3 / VDE 0105 und VDE 0701-702
  • Prüffristen, Prüfumfang, geeignete Prüfgeräte, Ausfüllen eines Prüfprotokolls
  • Hinweise zur Anwendung von mobilen Schutzeinrichtungen (PRCD-S, PRCD-K)
  • Praktische Messungen (Schutz- und Isolationswiderstand, Ableitstrom)

Abschluss

DEULA-Zertifikat  

Preis

369,00 € im Jahr 2024

Dauer

1 Tag mit 8 Unterrichtsstunden

Termine

24.04.2024

Hinweis

Wir führen diesen Lehrgang in Kooperation mit der Landesinnung LandBau Technik Nord durch. Anmeldung bitte direkt unter 04841-893819.

zurück zur Übersicht