Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Motorsägenlehrgang - Einweisung für Brennholzwerber

Wer Brennholz mit der Motorsäge aufarbeiten will, benötigt dafür eine sachkundige Unterweisung in Bedienung und Handhabung der Motorsäge. Viele Forstämter geben mittlerweile nur dann eine Genehmigung zum Aufarbeiten von Brennholz, wenn der erfolgreiche Abschluss des Motorsägenkurses nachgewiesen werden kann.

Zielgruppe

Privatpersonen, die für private Zwecke mit einer Motorsäge Brennholz in einem öffentlichen Forst bearbeiten wollen; die Teilnahme am Kurs berechtigt nicht zum beruflichen Führen einer Motorsäge!

Inhalte

  • Anforderungen der Unfallverhütung, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Motorsägenmontage, Betanken und Starten
  • Kette schärfen, Funktion und Aufbau der MS-Kette
  • geeignete Motorsägen, Werkzeuge und Geräte
  • Schnitttechniken am liegenden Holz
  • Beurteilung von Spannungen im Holz
  • Schnitttechniken am stehenden Holz

Zusätzliche Aufbaukurse für Brennholzwerber werden auf Anfrage angeboten.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung bestehend aus:
    Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Schutzhandschuhe, Schnittschutzhose, Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage
    Hinweis: ohne Sicherheitskleidung ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich.

Abschluss

DEULA-Teilnahmebescheinigung

Preis

auf Anfrage

Dauer

1 Tag

Hinweis

Zur Zeit sind alle Termine ausgebucht. Unsere Warteliste ist bereits voll.

zurück zur Übersicht