Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Weiterbildung Güterverkehr Modul 4: Schadensprävention

Auftreten, Kommunikation und Verhalten des Fahrers beeinflussen das Ansehen des Unternehmens und dessen Erfolg. Wie kann der Fahrer aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen?

Inhalte

  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
  • Der Fahrer als Imageträger des Unternehmens
  • Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer entgegenzuwirken
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Gesundheitsschäden vorbeugen

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zu den Weiterbildungsmodulen an! Da die Teilnehmer 7 Tage vor Lehrgangsbeginn verpflichtend beim Ministerium gemeldet werden müssen, können kurzfristige Anmeldungen leider nicht berücksichtigt werden.

Zusatzinfo

Sie erhalten den gemäß Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) gültigen Nachweis "Weiterbildung Güterverkehr Modul 4"


Förderung
Dieser Lehrgang kann über Förderprogramme des Bundesamtes für Güterverkehr für Güterverkehrsunternehmen (BAG: De-minimis) oder über die Bildungsprämie anteilig gefördert werden.

Zielgruppe

EU-Berufskraftfahrer im Güterverkehr

mehr Details / anmelden

Preis

auf Anfrage

Dauer

1 Tag (7 Zeitstunden)

Termine

13.10.2022
10.11.2022
15.12.2022
26.01.2023
23.02.2023
23.03.2023
11.05.2023
15.06.2023
13.07.2023
31.08.2023

Hinweis

weitere Termine auf Anfrage (auch Samstags), für Firmenschulungen Zusatztermine nach Absprache auch am Samstag möglich

zurück zur Übersicht