Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Hubarbeitsbühne - Arbeiten mit der Motorsäge in Arbeitskörben gemäß DGUV - I 214-059, Modul C

In diesem Kurs wird die erforderliche Fachkunde für Motorsägearbeiten, die von Arbeitskörben, Hubarbeitsbühnen und Drehleitern ausgeführt werden, vermittelt.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Auswahl geeigneter Motorsägen
  • Schnitttechniken beim Arbeiten an Ästen, Stämmen und Kronenteilen
  • Wahl der sicheren Arbeitsposition
  • Fallbereich von Ästen und Stammteilen
  • Abschlussprüfung

Zusatzinfo

Voraussetzungen


  • Fachkundenachweis Motorsäge (Mindestanforderung: Modul A gemäß DGUV 214-059 "Arbeiten mit der Motorsäge")
  • Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen gemäß  DGUV - Grundsatz 308-008  "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen"
  • Eine gültige arbeitsmedizinische Eignungs-/Tauglichkeitsbescheinigung eines Arbeits- oder Betriebsmediziners für die Durchführung gefährlicher Baumarbeiten mit der Motorsäge von einer Hubarbeitsbühne aus.

Zielgruppe

Versicherte der gesetzlichen Unfallversicherung, z. B. Unfallkasse Nord, die Motorsägenarbeiten von Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern aus durchführen. Bei Gruppen ab 5 Teilnehmern kann der Lehrgang auch vor Ort durchgeführt werden.

mehr Details / anmelden

Preis

540,00 € im Jahr 2024

Dauer

2 Tage mit 16 Unterrichtseinheiten

Termine

01.10.2024 bis 02.10.2024

Hinweis

Weitere Termine auf Anfrage. Dieser Lehrgang kann bei ausreichender Teilnehmerzahl auch vor Ort beim Kunden durchgeführt werden.

zurück zur Übersicht