Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Hubarbeitsbühne - Sicherheitsunterweisung gemäß DGUV-Grundsatz 308-008

Die gewerbliche Nutzung der Hubarbeitsbühne verlangt vom Bediener den Nachweis der Fachkunde.

Durch den im März 2014 veröffentlichten BG-Grundsatz 308-008 sind die Mindestanforderungen, die der Unternehmer für die Unterweisung seiner Mitarbeiter im Umgang mit Hubarbeitsbühnen umsetzen soll genau definiert. In Schadensfällen wírd sich die Rechtsprechung künftig auf diese Unterweisungsinhalte berufen und aufgrund der Dokumentation der Unterweisung und der jährlichen Pflicht-Auffrischung der Schulungsinhalte über die Berechtigung des Bedieners zum Bedienen der Arbeitsbühne entscheiden.

Inhalte

  • rechtliche Grundlagen und Regeln der Technik
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion verschiedener Bauarten
  • Betrieb allgemein 
  • Aufstellung/Inbetriebnahme der Maschine
  • Arbeiten mit der Maschine 
  • arbeitstägliche Sicht- und Funktionsprüfung
  • standsicherer Aufbau
  • Steuerungsfunktionen 
  • Notablass
  • Abschlussprüfung

Abschluss
Befähigungsnachweis zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen gemäß DGUV-Grundsatz 308 - 008 "Ausbildung und Beauftragung der Bediener von Hubarbeitsbühnen" (vorherige BGG 966)

Zusatzinfo

 

Unterkunft

Doppelzimmer mit DU/WC und Vollverpflegung oder Mittagessen bei täglicher An- und Abreise möglich.

Bei Gruppen ab 5 Teilnehmern kann der Lehrgang auch vor Ort durchgeführt werden.

mehr Details / anmelden

Preis

auf Anfrage

Dauer

1 Tag mit 8 Unterrichtseinheiten

Termine

11.04.2023

Hinweis

weitere Termine auf Anfrage Auch als Inhouse-Schulung möglich - Termine nach Absprache.

zurück zur Übersicht