Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Elektro-Fachkraft für Motorgeräte und Reinigungssysteme

Inhalte

Theorie und viel Praxis zu den Bereichen:

  • handwerksrechtliche Regelungen
  • Sicherheitsbestimmungen
  • elektrotechnische Grundlagen
  • elektrotechnische und elektronische Bauelemente
  • Brandschutz, Personenschutz
  • Angaben auf Typenschildern, Geräteaufschriften, Schaltungsunterlagen lesen und verstehen
  • Materialkenntnisse und –einsatzgebiete
  • Funktionsprüfung bei Anschlüssen an elektrischen Anlagen – Eingrenzung und Bestimmung von Fehlern und Störungen und deren Ursachen
  • Funktionsprüfung an elektrischen Geräten
  • Handhabung der Maschinen und Geräte in der Praxis
  • Arbeitsergebnisse kontrollieren und bewerten
  • technische Sachverhalte anhand von Protokollen aufzeichnen und dokumentieren
  • Instandsetzungsübungen an Motorgeräten wie z.B. Reinigungsgeräten, Kompressoren, Wasserpumpen, Stromerzeugern, Elektrosägen, Rasentrimmern

Am Ende des Kurses findet eine schriftliche und mündliche Prüfung statt.

Voraussetzungen
Zur Schulung können nur berufserfahrene Meister und Gesellen zugelassen werden. Die Betriebe müssen in der Handwerksrolle geführt werden. Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang und an der Prüfung ist ein qualifizierter Berufsabschluss in einem entsprechenden handwerklichen oder einem anderen fachbezogenen Beruf mit fahrzeugtechnischem Abschluss oder anerkanntem Abschluss. Bei fehlendem entsprechendem Berufsabschluss kann eine langjährige Berufserfahrung (von mindestens 3 Jahren) im entsprechenden Bereich anerkannt werden.

Zusatzinfo

Wir führen diesen Lehrgang für den Landesinnungsverband LandBauTechnik Nord durch.


Anmeldung und Abrechnung erfolgen über den Landesinnungsverband LandBauTechnik Nord unter folgender Telefon-Nr. 0431 – 981890.

mehr Details / anmelden

Preis

auf Anfrage

Dauer

6 Tage (2 x 3 Tage) mit 48 Unterrichtsstunden

Hinweis

23.06. - 25.06.2022 und 30.06. - 02.07.2022

zurück zur Übersicht