Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Fachkraft für Metalltechnik TQ 1 für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Metalltechnik

Fachkraft für Metalltechnik TQ 1 - Einfache Bauteile manuell und maschinell herstellen und fügen

Grundverständnis und Zusammenhänge bilden die Basis in der Grundstufe I der Fachfraft für Metalltechnik. Damit auch Quereinsteiger eine Chance haben im Metallbereich Fuß zu fassen, bieten wir ihnen einen Teilausschnitt (Teilqualifikation) aus dem Ausbildungsberuf „Fachfraft für Metalltechnik“ an. Im Rahmen dieser Teilqualifikation – TQ 1 einfache Bauteile manuell und maschinell herstellen und fügen, werden sie theoretisch und praktisch an alle anfallenden Tätigkeiten in diesen Bereichen herangeführt. Eine Umsetzung durch ein 4-wöchiges Betriebspraktikum festigt das erlernte Wissen und
Können.

Einsatzbereiche

Handwerk, Bau-Branche, Heizung, Sanitär, Anlagen- und Kontruktionsbau und Wohnwagenbau
 

Inhalte

  • Herstellung von Bauteilen
    - Werk- und Hilfsstoffe unterscheiden, einsetzen und entsorgen
    - Betriebsbereitschaft überprüfen
    - Fertigungsverfahren von Werkstücken
    - trennen und umformen von Bauteilen
  • Wartung von Betriebmitteln
    - Bestimmungen und Sicherheitsregeln
    - Betriesstoffe auswählen, anwenden und entsorgen
    - Betriebsmittel pflegen, warten und inspizieren
    - Dokumentation
  • Transport-, Anschlagmittel und Hebezeuge auswählen und anwenden
    - Transportgut absetzten, lagern und sichern
  • Montage und Demontage von Bauteilen und Baugruppen
    - Schraubverbindungen unter Berücksichtigung der Montagerichtlinien herstellen
    - nichtlösbare Verbindungen, insbesondere durch Kleben, Nieten oder Schweißen, herstellen

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter 18 Jahre
  • persönliche Eignung des Teilnehmers
  • Deutsch in Wort und Schrift (mindestens B1)

Förderung möglich über

  • Bildungsgutschein von Ihrer zuständigen Arbeitsagentur/Jobcenter
  • Rentenversicherung
  • Berufsförderungsdienst (BFD) etc.

Die Förderung ist sowohl für Arbeitsuchende, als auch für Beschäftigte möglich!

mehr Details / anmelden

Dauer

16 Wochen (einschl. 4 Wochen Praktikum)

Hinweis

Termin auf Anfrage

zurück zur Übersicht