Unser Lehrgangsangebot für SIE - wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Wir können viele unserer Lehrgänge auch in Ihrem Unternehmen und mit ihren eigenen Maschinen- und Gerätepark durchführen.
Schildern Sie uns Ihre Wünsche, wir entwickeln dann mit Ihnen gemeinsam eine maßgeschneiderte Inhouse-Schulung.

Arbeitssicherheit Baum I - Motorsägen-Grundkurs

Fachkunde für die Durchführung von gefährlichen Baumarbeiten mit der Motorsäge gemäß VSG 4.2 § 2 der SVLFG

Dieser Lehrgang ist für diejenigen Personen gedacht, die Forstarbeiten, Fäll- oder Baumpflegearbeiten gewerblich oder als Bedienstete eines kommunalen Betriebes durchführen. Baumarbeiten zählen zu den gefährlichsten Arbeiten. In diesem Lehrgang wird die notwendige Fachkunde vermittelt, um diese arbeiten sicher und effizient durchführen zu können. Unser Lehrgang richtet sich dabei nach den Vorgaben der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG).

Teilnehmerzahl

Pro Ausbilder werden im Praxisteil nicht mehr als 6 Personen geschult. Bei Gruppen ab 6 Teilnehmern kann der Lehrgang auch vor Ort durchgeführt werden.

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Teilnahmevoraussetzung ist eine gültige arbeitsmedizinische Eignungs-/Tauglichkeitsbescheinigung (nicht älter als 3 Jahre) eines Arbeits- oder Betriebsmediziners für die Durchführung gefährlicher Baumarbeiten mit der Motorsäge am Boden
    Empfohlener Untersuchungsgrundsatz: G25 (Maschinenbedienung am Boden).
    Hinweis: Der ärztliche Nachweis ist bei uns vor Lehrgangsbeginn einzureichen, spätestens am ersten Lehrgangstag.
  • Eine vollständige, geeignete persönliche Schutzausrüstung ist mitzubringen: Motorsägenhelm mit Gehörschutz und Visier, Arbeitshandschuhe, Schnittschutzhose (mind. Schnittschutzklasse 1 mit Motorsägenpiktogramm), Schnittschutzschuhe (EN ISO 17249 mit Motorsägenpiktogramm)

Inhalte 

Lehrgangsinhalte gemäß Rahmenlehrplan "AS Baum I" der SVLFG, VSG 4.2 Anlage 3, u.a.:

  • Anforderungen der Unfallverhütungsvorschriften
  • Motorsäge: Technik/Wartung/Pflege, Hilfsgeräte und Hilfsmittel
  • Baumarbeiten mit der Motorsäge in der Praxis: Vorbereitung/Fällung/Aufarbeitung
  • Praktische und theoretische Prüfung

Zusätzlicher Hinweis:

Der AS-Baum-I-Lehrgang ist witterungsabhängig, dadurch kann es zu Verschiebungen innerhalb des Lehrplanes kommen. Zu hohe Windgeschwindigkeiten können zum Abbruch des Lehrganges führen.

Abschluss

DEULA-Zertifikat ,,Fachkundenachweis AS Baum I'' in Form eines Ausweises, entspricht Modul A und B gemäß DGUV-Information 214-059.

Förderung

Je nach Kostenträger (z.B. Rentenversicherung, Bundeswehr, Berufsgenossenschaft) kann eine Förderung sowohl für Arbeitssuchende als auch Beschäftigte abgesprochen werden. Kunden von der Arbeitsagentur bzw. Jobcenter benötigen einen Bildungsgutschein über den die Lehrgangsgebühren abgedeckt sind.

Dieser Lehrgang ist anerkannt als Bildungsurlaub - nutzen Sie Ihre Bildungschance.

SVLFG - für Versicherte der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau gelten ab dem 1. April 2020 neue Zuschüsse für 2- bis 5-tägige Motorsägen-Lehrgänge. Die SVLFG fördert die Lehrgangsteilnahme für diesen 5-tägigen Lehrgang mit 105 Euro. Der Gutschein wird nach Lehrgangsende entsprechend an die Mitgliedsbetriebe versendet.

QLF - Qualifizierungsfonds für die Land- und Forstwirtschaft in Schleswig Holstein e.V. - die Förderung ist durch den Arbeitgeber vor Maßnahmenbeginn beim QLF zu beantragen. Außerdem muss der Betrieb seine sozialversicherungspflichtigen Mitarbeit beim QLF anmelden, um die Förderung entsprechend zu erhalten. Eine nachträgliche Förderung ist nicht möglich.

mehr Details / anmelden

Preis

auf Anfrage

Dauer

5 Tage (40 Unterrichtsstunden)

Termine

27.03.2023 bis 31.03.2023
17.04.2023 bis 21.04.2023
24.04.2023 bis 28.04.3023

Hinweis

Alle Termine in 2022 bereits ausgebucht.

zurück zur Übersicht