Bei uns können Sie den Führerschein Ihrer Wahl erwerben. Die Ausbildung in Theorie und Praxis findet ganztägig statt und ist je nach individuellen Voraussetzungen in 2 bis 3 Wochen möglich. In den Oster-, Sommer- und Herbstferien bieten wir ganztägige Ferienkurse an!

PKW: Klassen B - B96 - BE - auch begleitetes Fahren ab 17
LKW: Klassen C1 - C1E - C - CE
Bus: Klassen D1 - D1E - D - DE
Zugmaschine: Klassen L - T
Kraftrad: Klassen AM - A1 - A2 - A - auch A1-Erweiterung der Klasse B

Ihre Vorteile:

  • Hohe Erfolgsquoten
  • Mehr Spaß durch Lernen in der Gruppe
  • Faire Preise
  • Auf Wunsch Unterkunft und Verpflegung im eigenen Gästehaus

Ihr Weg zum Führerschein:

  1. Sie entscheiden sich für einen Kurstermin 2023 oder 2024 und melden sich mit unserem Anmeldeformular zum Fahrschulkurs an der DEULA an. Die Anmeldung muss spätestens 3 Monate vor Kursbeginn erfolgen!
  2. Sie beantragen den Führerschein bei der Führerscheinstelle Ihres Wohnorts. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei.


Wir bieten auch die für den gewerblichen Güter- oder Personenkraftverkehr erforderlichen Qualifizierungen an.

Ihre Ansprechpartnerin:
Anja Köller  |  02581 6358-19  |  Fax 02581 6358-29  |     Kontakt speichern

Unsere Fahrlehrer freuen sich auf Sie!
 

Unternehmen können für die Fahrerlaubnisausbildung ihrer Mitarbeiter Weiterbildungszuschüsse der Bundesagentur für Arbeit in Anspruch nehmen.
Bitte wenden Sie sich an unsere Bildungsberatung: Karin Kirchner  02581 6358-38   |  Thomas Schroeder  02581 6358-804

Alternativ ist für Beschäftigte und Selbstständige sowie Unternehmen die Förderung durch Bildungsscheck NRW möglich, wenn die Fahrerlaubnisausbildung vorwiegend beruflich begründet ist.