Befähigte Person für die Prüfung und Abnahme von Gerüsten (Nutzungsphase)

Fachkundige Gefährdungsbeurteilung und Überwachung von Gerüstkonstruktionen bei deren Nutzung

Seminarinhalt:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen (berufsgenossenschaftliche Handlungsanleitung, Unfallverhütungsvorschriften, Betriebssicherheits-Verordnung, DIN-Normen)
  • Bauarten, Zubehör und Konstruktionen von Gerüsten
  • Unterweisung (Durchführung, Entstehen von Unfällen, Hinweise zur Unfallvermeidung, bauartspezifische Hinweise, Gefährdungshinweise)
  • Kennzeichnung und praktischer Umgang (Kennzeichnung der Gerüstklassen, Mitwirkungspflicht für Sicherheit und Gesundheitsschutz, Verhalten bei der Benutzung, bauartunabhängige Hinweise zur bestimmungsmäßigen Benutzung, Transport und Lagerung)
  • Prüfung und Instandhaltung, Arbeitssicherheit (Schäden beurteilen, Prüfungsprotokoll erstellen, Stilllegung)

In Kombination mit anderen Seminaren aus dem Modulbaukasten Kraftverkehr/Logistik ist eine Bezuschussung der Seminarkosten von bis zu 100 % durch die Agentur für Arbeit möglich.

Zielgruppe

Personen, die sicherheitstechnische Prüfungen und Abnahmen von Gerüsten durchführen

mehr Details / anmelden

Preis

255,00 €

Dauer

1 Tag

Termine

14.05.2024
19.11.2024

zurück zur Übersicht