Berufskraftfahrer-Weiterbildung (Wochenkurs 5 Module)

Das Seminar ist in Kombination mit anderen aus dem Modulbaukasten Grüne Berufe förderfähig – bis zu 100 % der Seminargebühr und 100 % des Arbeitsentgelts während der Qualifizierung können von der Agentur für Arbeit übernommen werden. Info: Karin Kirchner | Tel. 02581 6358-38 | karin.kirchner@deula-waf.de

Kraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personenkraftverkehr müssen alle fünf Jahre insgesamt 35 Stunden Weiterbildung (sogenannte „5 Module“) absolvieren.

Seit dem 23.05.2021 wird die Berufskraftfahrerqualifikation im Fahrerqualifizierungsnachweis dokumentiert. Dieser ist zusätzlich zum Führerschein erforderlich. Der Fahrerqualifizierungsnachweis ersetzt den bisherigen Eintrag der Schlüsselnummer 95 im Führerschein. Der Eintrag der Schlüsselnummer 95 im Führerschein behält bis zum Ablaufdatum seine Gültigkeit.

Die Dauer der Weiterbildung beträgt insgesamt 35 Stunden (je 60 Minuten) mit Ausbildungseinheiten von jeweils mindestens sieben Stunden. Eine Prüfung findet nicht statt.

Wir bieten die Weiterbildung als Wochenseminar von Montag bis Freitag an. Die Termine sind unten aufgeführt. Nach vorheriger Absprache ist auch die Teilnahme an einzelnen Tagen möglich (außer Freitag).

Außerdem bieten wir an Samstagen 1-tägige Schulungen zu verschiedenen Themen aus den drei Kenntnisbereichen an.

Als Berufskraftfahrer-Weiterbildung anerkannt sind auch:
Ladungssicherung
ADR-Basiskurs
ADR-Fortbildung

Gern schulen wir Ihre Mitarbeiter auch in Gruppen- oder Inhouseseminaren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

mehr Details / anmelden

Preis

475,00 € (anteilig bei tageweiser Teilnahme)

Termine

20.06. – 24.06.2022
29.08. – 02.09.2022
26.09. – 30.09.2022
24.10. – 28.10.2022
12.12. – 16.12.2022

zurück zur Übersicht