ICE - Kompetenzfeststellung

ICE Individuelle Chancen für Erwerbssuchende

Welche sprachlichen und beruflichen Kompetenzen habe ich? Wir nehmen Ihre Wünsche und Erwartungen an die Beratung auf und setzen individuelle Schwerpunkte.

Kompetenzfeststellungsverfahren:

  • Modul 3: Kompetenzfeststellung Deutsch mit telc Online Placement Test
    (2 Beratungsstunden)
  • Modul 4: Kompetenzfeststellung bzw. Aktivierung Kraftfahrer im Güter- und Personenverkehr
    (ca. 4 Wochen = max. 15 Fahrproben und max. 3 Beratungsstunden)
  • Modul 5: Talentkoffer für Migranten
    (2 Tage à 4 Beratungsstunden)

Zugangsvoraussetzungen: Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit / vom Jobcenter oder Bewilligung des Kostenträgers (z. B. Deutsche Rentenversicherung, Berufsförderungsdienst)
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Teilnehmerzahl: Module 3 + 4 jeweils 1 Person  /  Modul 5 max. 15 Personen
Lernmittel: Den Teilnehmern werden alle erforderlichen Lern- und Hilfsmittel zur Verfügung gestellt.
Kosten: Die zertifizierten Kosten (Lehrgangsgebühren, Lernmittel) werden unmittelbar an die DEULA gezahlt. Weitere Angaben auf Anfrage.

Bildungsberatung:
Karin Kirchner  02581 6358-38 

Druckversion

Bringen Sie zum Erstgespräch bitte Ihren AVGS bzw. Ihren Bewilligungsbescheid mit!

zurück zur Übersicht