DEULA verabschiedet Ulrich Kock

Ulrich Kock, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbands e. V., wurde auf der  Gesellschafterversammlung am 15. November feierlich verabschiedet. Seit 1992 war Ulrich Kock für die DEULA Westfalen-Lippe ein ganz besonderer Begleiter, erst im Beirat und später in der Gesellschafterversammlung als Vertreter des WLV.

Den Herausforderungen seines Berufsstands hat er sich mit höchster Fachkompetenz und Sachlichkeit erfolgreich gestellt und dabei auch immer wieder die DEULA ins Spiel gebracht. Innere Stärke und nicht zuletzt Vertrauen in die Zukunft waren seine ständigen Begleiter.

Als Zeichen der Wertschätzung seiner offenen und vor allem aufrichtigen Kommunikation hat ihm DEULA-Geschäftsführer Björn Plaas eine kleine Skulptur überreicht.