Motorgeräte optimal instandhalten – Ausfallzeiten minimieren

Das Seminar ist in Kombination mit anderen aus dem Modulbaukasten Grüne Berufe förderfähig – bis zu 100 % der Seminargebühr und 100 % des Arbeitsentgelts während der Qualifizierung können von der Agentur für Arbeit übernommen werden. Info: Karin Kirchner | Tel. 02581 6358-38 | karin.kirchner@deula-waf.de

Häufig vorkommende Störungen und deren Ursachen frühzeitig erkennen, Reparaturen fachgerecht planen und durchführen, Folgeschäden vermeiden

Inhalte:

  • Störungen und Ausfälle im Baustellenbetrieb
  • Lösungsansätze zur Vermeidung von Maschinenausfällen durch Erstellung eines funktionsfähigen betrieblichen Wartungssystems
  • Grundlegende Wartungsarbeiten im Werkstattbereich zur Verbesserung der Einsatzbereitschaft von Maschinen
  • Hilfen zur systematischen Störungs- und Fehlersuche
  • Befähigung zur Durchführung einfacher Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Verbrennungsmotoren
  • Praktische Übungen, z. B. an Motorsteuerung, Kraftstoffanlage, Startanlage, Zündanlage
  • Arbeitssicherheit: Anforderungen an Werkstätten und Werkzeuge (VSG, PSA)

Teilnahmevoraussetzung: Technische Kenntnisse der Geräte im GaLaBau

mehr Details / anmelden

Preis

255,00 €

Dauer

2 Tage

Termine

auf Anfrage

zurück zur Übersicht