Jährliche Unterweisung im Umgang mit Flurförderzeugen

Nach den Vorschriften des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (Arbeitsschutzgesetz, DGUV Vorschrift 1 § 4 i.V. mit DGUV Regel 100-001 § 23) dürfen mit dem selbstständigen Führen von Flurförderzeugen nur Personen beschäftigt werden, die entsprechend unterwiesen sind. Die Unterweisung ist mindestens einmal jährlich oder anlassbezogen zu wiederholen. Dies gilt auch für den Umgang mit Flurförderzeugen (z. B. Gabelstaplern).

Das Seminar entspricht den Anforderungen an die jährliche Wiederholungsunterweisung.

Jährliche Unterweisungen zur Gefahrenvorbeugung und zum Arbeitsschutz sind eine sinnvolle Maßnahme, um das Unfallrisiko beim Umgang mit Staplern zu reduzieren und einen störungsfreien Betriebsablauf sicherzustellen.

Teilnahmevoraussetzung: Nachweis einer Erstunterweisung ("Staplerschein")

Zielgruppe

Mitarbeiter, die mit Flurförderzeugen arbeiten bzw. eine entsprechende Ausbildung absolviert haben

mehr Details / anmelden

Preis

59,00 €

Dauer

4 Std. (Samstag Vormittag)

Termine

25.06.2022
17.09.2022
17.12.2022

Hinweis

Auf Anfrage auch als Inhouseschulung

zurück zur Übersicht