Berufskraftfahrer-Weiterbildung (Tagesseminar)

Kraftfahrer im gewerblichen Güter- oder Personenkraftverkehr müssen alle fünf Jahre 35 Stunden Weiterbildung (sogenannte „5 Module“) absolvieren. Die Berufskraftfahrerqualifikation wird im Fahrerqualifizierungsnachweis dokumentiert. Der Fahrerqualifizierungsnachweis hat den bisherigen Eintrag der Schlüsselnummer 95 im Führerschein ersetzt, der Eintrag der Schlüsselnummer 95 im Führerschein behält aber bis zum Ablaufdatum seine Gültigkeit.

Die Weiterbildung muss insgesamt 35 Stunden (je 60 Minuten) mit Ausbildungseinheiten von jeweils 7 Stunden betragen. Eine Prüfung findet nicht statt. In Tagesseminaren bieten wir jeweils Themen aus den drei Kenntnisbereichen an:

  • Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln
  • Anwendung der Vorschriften
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik

Wir bieten die Berufskraftfahrer-Weiterbildung jetzt auch in Halle/Westfalen in den Räumlichkeiten der loggut GmbH an. Der Schulungsort Halle ist bei den Terminen vermerkt.

Als Berufskraftfahrer-Weiterbildung anerkannt sind auch:
ADR-Basiskurs
ADR-Fortbildung

Gern schulen wir Ihre Mitarbeiter auch in Gruppen- oder Inhouseseminaren. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Alternativ bieten wir die sogenannten "5 Module" auch als Wochenseminar an.

In Kombination mit anderen Seminaren aus dem Modulbaukasten Kraftverkehr/Logistik ist eine Bezuschussung der Seminarkosten von bis zu 100 % durch die Agentur für Arbeit möglich.

mehr Details / anmelden

Preis

105,00 € inkl. Frühstücksimbiss

Dauer

1 Tag (Samstag)

Termine

01.06.2024 (nur für LKW)
22.06.2024 (Schulungsort Halle/Westf.)
14.09.2024 (nur für LKW)
14.09.2024 (Schulungsort Halle/Westf.)
09.11.2024 (nur für LKW)
09.11.2024 (Schulungsort Halle/Westf.)
30.11.2024 (nur für LKW)

zurück zur Übersicht