Liebe Teilnehmer!

Aufgrund des Erlasses des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW vom 15.03.2020 und einer weiteren Klärung durch zuständige Behörden müssen auch wir, die DEULA Westfalen-Lippe, zur Eindämmung der Corona-Epidemie vorläufig unseren kompletten Ausbildungsbetrieb einstellen und unsere Tore schließen. Wir haben bis heute alle denkbaren Vorsichtsmaßnahmen ergriffen, um eine Weiterverbreitung des CoVid-19-Erregers zu verhindern. Dennoch lässt die akute Infektionsgefahr einen geregelten Unterrichtsbetrieb derzeit nicht mehr zu. Die Anweisung, unseren Lehrbetrieb einzustellen, gilt vorerst bis zum 19. April 2020, also bis zum Ende der Osterferien in NRW. Wir hoffen, dass sich die Lage bis dahin so merklich entspannt hat, dass wir unsere Tore wieder öffnen können. Wie immer behalten wir die aktuellen Entwicklungen im Blick und halten Sie über alle Änderungen der Lage auf dem Laufenden.
Wir bitten um Ihr Verständnis, sind telefonisch für Sie erreichbar und stehen für Anfragen zur Verfügung.

Ihr Team der DEULA in Warendorf