Seit März 2006 ist die DEULA Freren sowohl nach DIN EN ISO 9001 als auch nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung - AZAV zertifiziert.

Die Rezertifizierung fand im August 2019 statt und wurde von der GUTcert GmbH durchgeführt. Jetzt heißt es für alle Mitarbeiter die Empfehlungen des GUTcert-Prüfers umzusetzen und das Qualitätsmanagementsystem weiter zu entwickeln und zu verbessern.

Die DEULA Freren ist aber nicht nur nach der AZAV zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung der Agentur für Arbeit, sondern auch für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung (AVGS). Für diese Lehrgänge können Bildungsgutscheine bei den Arbeitsagenturen, Jobcentern etc. beantragt und bei der DEULA Freren eingelöst werden.

Für Fragen zur Zertifizierung und zur Anerkennung nach AZAV bzw. AVGS können Sie sich an die Qualitätsmanagementbeauftragte der DEULA Freren, Frau Karin Schwarte, 05902 9339-21, wenden.

LISTE DER ZERTIFIZIERTEN LEHRGÄNGE:
  • Baumaschinenführer (Grundqualifizierung)
  • EU-Kraftfahrer/in: Modulare Qualifizierung und Fortbildung
  • Fachkraft für Lagerlogistik TQ
  • Fachkraft für Metalltechnik Umschulung
  • Fachkraft Lagerlogistik Umschulung
  • Fachlagerist Umschulung
  • Modulare Qualifizierung in den Bereichen Gastgewerbe, Holz, Lagerlogistik, Metall, Pflege, Schweißen
  • Teilqualifikationen im Beruf Berufskraftfahrer/in (Güter- und Personenverkehr)
  • Zerspanungsmechaniker/in Umschulung / TQ

Weitere zertifizierte Lehrgänge finden Sie in der Navigationsleiste unter Lehrgänge: AZAV-Maßnahme.