Arbeitssicherheit Baum II

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen folgende Inhalte: 

  • Aufbau und Funktion des Holzes
  • Beschädigungen unterschiedlicher Art
  • Unfallverhütungsvorschriften und Vorschriften der StVO (Baustellensicherung)
  • Leitern und Hubarbeitsbühnen unterschiedlicher Ausführung
  • Praktischer Einsatz mit unterschiedlichem Gerät
  • Verschiedene Schnitttechniken
  • Kronenschnitt

Zusatzinfo

Zugangsvoraussetzungen


  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung für "gefährliche Baum und Höhenarbeiten" (Empfehlung für den Arzt zum Inhalt: G 25- und G 41-Untersuchung).
  • persönliche Schutzausrüstung (PSA) bestehend aus:
    • Schnittschutzhose
    • Schnittschutzstiefel
    • Arbeitshandschuhe
    • Forsthelm mit Gesichts- und Gehörschutz
    • (Wald-)Arbeitsjacke
  • vorherige Teilnahme an den Lehrgängen Arbeitssicherheit Baum I oder den GUV Modulen A und B

Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich.

Zielgruppe

Dieser Kurs ist an Personen gerichtet, die in der Hubarbeitsbühne (2 Personen) ohne Trenngitter Motorsägenarbeiten durchführen möchten.

mehr Details / anmelden

Preis

830,00 EUR

Dauer

5 Tage

Hinweis

Weitere Termine auf Anfrage.

zurück zur Übersicht