Gefahrgutfahrer; Basiskurs

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die zur Erlangung des Befähigungsnachweises entsprechend der Gefahrgutverordnung Straße-Eisenbahn-Binnenschifffahrt (GGVSEB) für die Führung von Fahrzeugen mit gefährlichen Gütern erforderlich sind.

Lehrgangsinhalte:

  • Einführung in Gesetze, Vorschriften und Verantwortlichkeiten
  • Allgemeine Vorschriften 
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Dokumentation 
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten 
  • Feuerlöschübungen 
  • Kennzeichnung und Bezettelung 
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten
  • Maßnahmen nach Unfällen 
  • Durchführen der theoretischen Prüfung

Für das Führen von Tankfahrzeugen ist die Absolvierung des Aufbaukurses Tank erforderlich. Der Befähigungsnachweis hat eine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren. Nach 5 Jahren ist die Teilnahme an einem Auffrischungsskurs zur Verlängerung der Gültigkeit vorgeschrieben (siehe Gefahrgutfahrer Auffrischung).

Zusatzinfo

Förderung:


  • Dieser Lehrgang ist aufgrund der AZAV-Zertifizierung von der Agentur für Arbeit bzw. den kommunalen Arbeitsvermittlungen förderungsfähig

Zugangsvoraussetzungen:


  • Mindestalter 18 Jahre
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Unterkunft

Auf Wunsch ist eine Unterbringung im Einzel- oder Zweibettzimmer mit Vollverpflegung möglich.

Zielgruppe

Berufskraftfahrer, Gefahrgutfahrer

mehr Details / anmelden

Preis

335,00 EUR

Dauer

2,5 Tage

Termine

12.12.2022 bis 14.12.2022
27.03.2023 bis 29.03.2023
03.07.2023 bis 05.07.2023
25.09.2023 bis 27.09.2023
04.12.2023 bis 06.12.2023

Hinweis

Schulungen in Freren.

zurück zur Übersicht