Qualifizierung Rigger

Bei SKT- und Huabarbeitsbühneneinsätzen ist der Rigger bzw. der/die Seilmann/Seilfrau einer der wichtigesten Mitarbeiter im Baumteam. Eine Ausbildung somit unumgänglich. Sie verhindert Unfälle durch falsches Abseilen von Ästen, Stamm- und Kronenteilen. Er/sie ist gleichzeitig verantwortlich für die Organisation und Ordnung am Boden und muss mit Verstand und Weitblick für Sicherheit sorgen. Es handelt sich also nicht lediglich um eine Hilfskraft, sondern um ein Teammitglied mit großer Verantwortung.

Inhalte:

  • Baustellenüberwachung
  • Material- und Ausrüstungskunde
  • Knotenkunde
  • komplexe Abseiltechnik
  • Unfallverhütungsvorschriften, Sicherheitstheorie
  • Materialkunde
  • Arbeits- und Unfallüberwachung

Dieser Lehrgang wird in Kooperation durchgeführt mit:

E.T.C. Ausbildungs- und Handels GmbH
Am Ohligsteg 5
66440 Blieskastel

Tel.: 06842 4042

Zusatzinfo

Zugangsvoraussetzungen


  • gültiger ärztlicher Tauglichkeitsnachweis über die gesundheitliche Eignung nach VSG 4.2 (nach G 25)
  • Schnittschutzschuhe und -hose (Klasse 1)
  • Kletterhelm mit Gehör- und Gesichtsschutz, Lederschutzhandschuhe


Anmeldung
erfolgt direkt über die Firma E.T.C. (bitte auf diesen Link
klicken).


Für die Buchung eines Zimmers inkl. Vollverpflegung bzw. Mittagessen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Unterkunft

Auf Wunsch ist die Unterbringung im Einzelzimmer inklusive Vollverpflegung möglich (s. Informationsblatt).

Zielgruppe

Baumpflege, Landschaftsbau, Forst, Kommunen

Preis

auf der Seite von Fa. E.T.C. zu entnehmen.

Dauer

2 Tage

Termine

07.12.2022 bis 08.12.2022

Hinweis

Weitere Termine auf Anfrage.

zurück zur Übersicht