Qualifizierung zur Betreuungskraft in TZ

Betreuungskräfte betreuen Menschen, die aufgrund ihres fortgeschrittenen Alters, einer Erkrankung oder einer Behinderung ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können. Als ausgebildete Kräfte übernehmen Sie die psychosoziale Betreuung dieser Menschen und unterstützen nach Bedarf bei alltäglichen Aufgaben wie Kochen oder Einkaufen. Neben der Betreuung ist es Aufgabe, erkrankten Menschen Stabilität und Sicherheit in der Bewältigung ihres Alltags zu geben.

Inhalte
  • Berufliche Grundlagen
  • Kommunikation und Interaktion
  • Umgang mit pflegebedürftigen Menschen und
  • deren Angehörigen
  • Beschäftigung und Freizeitgestaltung
  • Ernährung
  • Grundkenntnisse der Pflege
  • Betreuungspraktikum (80 Std.)

Zielgruppe

Beschäftigte im Pflegebereich mit fehlender Qualifizierung in der Betreuung, Arbeitslose, die Freude an der Arbeit mit hilfsbedürftigen und älteren Menschen haben und Interesse an der Ausübung einer helfenden Tätigkeit in der Betreuung mitbringen.

mehr Details / anmelden

Dauer

10 Wochen zzgl. zweiwöchiges Betreuungspraktikum

zurück zur Übersicht