Aktuelle Corona-/Hygieneregeln. Bitte hier anklicken.

Allgemein

Die aktuelle Fassung der Niedersächsichen Corona-Verordnung erlaubt uns weiterhin Lehrgänge durchzuführen. Sollten Einschränkungen beschlossen werden, die uns als Bildungsanbieter betreffen, können Sie sich hierüber zeitnah auf unserer Seite informieren.

Coronaregeln

  • Seit dem 01.12.2021 gilt: Ein Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) ist zum Lehrgang mitzubringen. Maskenpflicht im Gebäude. Für weitere Informationen hier klicken (s. Verhaltensregeln aufgrund von Corona).
  • Für die Teilnahme an den Lehrgängen gilt die 3G-plus-Regel:
    • Geimpfte oder Genesene: Impf- oder Genesenennachweis ist mitzubringen. Bitte den Personalausweis nicht vergessen! Testnachweis am 1. und 3. Lehrgangstag nötig.
    • Ungeimpfte/Nichtgenesene: negativer Coronatest (Bescheinigung), der nicht älter als 24 Stunden ist (PCR-Test: 48 Stunden). Ein aktueller Testnachweis muss täglich vorgelegt werden.
  • Sollte eine Testung bei einer offiziellen Teststation nicht möglich sein, kann ein Selbsttest mitgebracht oder in der Verwaltung der DEULA kostenpflichtig erworben werden. Die Durchführung muss unter Aufsicht des Ausbilders erfolgen.
  • ACHTUNG! Für die Inanspruchnahme der Unterkunft gilt die 2G-plus-Regel: bei Geimpften und Genesenen wird zusätzlich ein negativer Coronatest verlangt. Ungeimpfte dürfen diese Leistungen nicht in Anspruch nehmen! Bei der Inanspruchnahme der Verpflegung gilt die 2G-Regel: Zutritt nur für Genesene und Geimpfte.
  • Während des Fahrschulunterrichts (Praxis) ist im Auto ein Mund-Nasen-Schutz (s. o.) zu tragen.
  • Bei Erkältungssymptomen oder bei Atemwegserkrankungen bleiben Sie bitte zuhause und setzen sich mit uns unverzüglich in Verbindung.
  • Tel.: 05902 93390. Gerne auch per E-Mail: deula.freren@deula.de