Liebe Kunden der DEULA Freren,

wir haben die aktuelle Entwicklung bezüglich des Covid-19-Virus im Blick, stehen mit den Gesundheitsämtern in Kontakt und halten Sie hier auf dem Laufenden:

  • Ab den 11.05.2020 hat die DEULA Freren wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygieneregeln (1,5 m Abstand, Nies- und Hustetikette, regelmäßiges Desinfizieren und Waschen der Hände etc. [s. Verhaltensregeln aufgrund von Corona]) beim Betreten/Aufenthalt (in) der DEULA.
  • Beim erstmaligen Betreten der DEULA müssen Sie in der Verwaltung Ihre Kontaktdaten hinterlassen. Diese werden nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist vernichtet.
  • Das Betreten der DEULA Freren bzw. die Teilnahme an Lehrgängen ist nur mit einem Mund-Nasen-Schutz gestattet. Dieser ist mitzubringen.
  • Bei Erkältungssymptomen oder bei Atemwegserkrankungen bleiben Sie bitte zuhause und setzen sich mit uns telefonisch in Verbindung (Tel.: 05902 93390) erreichen. Gerne auch per E-Mail: deula.freren@deula.de
  • Die Nutzung unseres Gästehauses ist aufgrund der derzeitigen Auflagen (Coronavirus) stark eingeschränkt. Bitte planen Sie daher ein, dass Sie eventuell mit dem Auto täglich pendeln müssen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der derzeitigen Schutzmaßnahmen Lehrgänge sehr schnell ausgebucht sein können (Sicherheitsabstand = weniger Teilnehmer pro Unterrichtsraum möglich). Wir bitten um Verständnis.

Ihr DEULA-Team

Montag bis Donnerstag:
08:00 - 17:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 13:00 Uhr

Tel.: 05902 9339-0
Fax: 05902 9339-33

 

Sie können sich auch gerne per E-Mail bei uns melden:
E-Mail: