durch „Meister-BAföG“!

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten und erkundigen Sie sich nach den staatlich anerkannten finanziellen Fördermöglichkeiten!

 

Folgende unserer Lehrgänge sind als förderfähig anerkannt:

  • Fachagrarwirt/in Golfplatzpflege - Greenkeeper
  • Fachagrarwirt/m  Sportplatzpflege
  • Fachagrarwirt/in Head-Greenkeeper

Die DEULA Bayern ist nach AZAV zertifiziert. 

Daher ist es möglich, bei Ihrem zuständigen Landratsamt ein sogenanntes „Meister-BAföG“ zu beantragen, das unter bestimmten Umständen genehmigt werden kann.

Das „Meister-BAföG“ heißt offiziell „Aufstiegs-BAföG nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG)“

Das AFBG soll zu mehr Chancengleichheit zwischen akademischer und beruflicher Bildung führen. Gefördert werden Teilzeitmaßnahmen und Vollzeitmaßnahmen (Meisterkurse oder andere auf einen vergleichbaren Fortbildungsabschluss vorbereitende Lehrgänge mit mindestens 400 Unterrichtseinheiten).

Für beide gibt es den sogenannten Maßnahmebeitrag. Dieser wird unabhängig vom Einkommen und Vermögen gewährt. Er besteht aus einem Beitrag zu den Lehrgangs- und Prüfungsgebühren und einem Beitrag zu den Kosten des Prüfungsstücks. Bei Vollzeitmaßnahmen kann ein Beitrag zum Lebensunterhalt gewährt werden. Dieser wird einkommens- und vermögensabhängig geleistet.

Der erfolgreiche Abschluss und der Schritt in die Selbstständigkeit werden mit zusätzlichem Darlehensteilerlass belohnt.

Alle Informationen über den Meister-BAföG vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Genaue Auskunft erteilt Ihnen das für Sie zuständige Landratsamt (in Bayern), Stadt, Gemeinde oä!

 

Bitte zögern Sie nicht, uns für alle Fragen über Inhalte, Termine, Anmeldungen, etc. zu kontaktieren.

Frau Henrike Kleyboldt, die Leiterin des Fachbereichs Greenkeeping freut sich über Ihren Anruf

unter +49 8161 / 48 78 - 49 oder Ihre Mail an  greenkeeping(at)deula-bayern.de